Universität Osnabrück

Institut für Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Abfassung von Manuskripten

Der Leitfaden zur Abfassung von Manuskripten kann hier heruntergeladen werden.

Publikationen

Mit der jungen universitären Fachrichtung der Islamischen Religionspädagogik und mit der Neueinführung des Studiengangs der Islamischen Theologie besteht ein immenser Bedarf an pädagogisch-didaktischer sowie islamisch-theologischer Fachliteratur in deutscher Sprache. Hier nimmt das IIT, wie zuvor auch schon das ZIIS, die Rolle des gewissenhaften Herausgebers zu Themen rund um den islamischen Religionsunterricht, der Imamausbildung in Deutschland und der Islamischen Theologie ein. So sind in den letzten Jahren diverse Bände zu Themenbereichen entstanden, die sich angesichts der Notwendigkeit einer vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung geradezu aufdrängten.

In Kooperation mit unterschiedlichen Einrichtungen sind verschiedene Reihen herausgegeben worden. Dazu gehören:

 

Schulbücher und Schulmaterialien

Das IIT beschäftigt sich intensiv mit der Ausbildung von Lehrkräften für den islamischen Religionsunterricht, wobei die fachdidaktische Vermittlung religiöser Inhalte einen Schwerpunkt bildet und die Konzipierung von Schulbüchern und Arbeitsmaterialien für dieses neue Schulfach wesentlich ist. Die unter Mitarbeit des IIT entwickelten Schulbücher und Arbeitshefte vermitteln religiöses Wissen über alle Richtungen des Islams sowie dessen Traditionen und Riten. Sie beinhalten aber auch Grundlagenwissen über andere Religionen wie das Christen- und Judentum. Die Hefte sind konsequent handlungsorientiert ausgerichtet und geben jungen Musliminnen und Muslimen Anregungen zu einer aktiven Auseinandersetzung mit den alltäglichen Fragen und Problemen ihres religiösen und sozialen Lebens.

Bereits erschienen ist im Schroedel Verlag die Reihe Bismillah – Islam verstehen für die Klassen 1/ 2, sowie 5 bis 10 als Schulbücher mit Arbeitsheften (mitherausgegeben von Rauf Ceylan). Beim Anadolu Verlag erschienen und herausgegeben von Bülent Uçar et al. sind EinBlick in den Islam 5/6 sowie EinBlick in den Islam 7/8. Für die Grundschule sind im Oldenbourg Verlag in Zusammenarbeit mehrerer Autoren weitere Schulbücher – Mein Islambuch (jeweils für die ersten Schuljahre 1/2, 3, 4) – und dazugehörige Lehrmaterialien unter Herausgeberschaft von Bülent Uçar publiziert worden.

 

HIKMA - Journal of Islamic Theology and Religious Education

Das IIT ist Herausgeber der halbjährlich beim Kalam Verlag für Islamische Theologie und Religionspädagogik (Freiburg i. Br.) erscheinenden Zeitschrift Hikma – Journal of Islamic Theology and Religious Education. Die Hikma beschäftigt sich inhaltlich mit dem Diskurs um die islamische Religion und Kultur im europäischen Kontext und der Einbindung des Islams in das europäische Schulwesen. Dabei bilden Transformations-und Integrationsprozesse einer muslimischen Minderheit in christlich und säkular geprägten Gesellschaften und deren Rückwirkungen einen Publikationsschwerpunkt. Weitere Informationen finden sie HIER.

 

Einführungsbuch "Islamische Theologie"

Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von klassischen arabischen Texten innerhalb der islamischen Theologie, die von den Mitarbeitern des Instituts in die deutsche Sprache übersetzt wurden. Die Texte umfassen sämtliche Subdisziplinen, wie die Glaubenslehre (ʿaqīda), Rechtsmethodologie (uṣūl al-fiqh), Rechtswissenschaft (fiqh), ḥadīṯ-Wissenschaft (uṣūl al-ḥadīṯ), Koranwissenschaft (ʿulūm al-qurʾān), Mystik (taṣawwuf) und systematische Theologie (kalām). Die Übersetzungen dienen den Studenten als essenzielle Literaturquellen für ihre Studienarbeiten.