Universität Osnabrück

Institut für Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Interreligiöse Veranstaltungen (2009 - 2017)

2017

2016

2015

  • Beiratssitzung des Projekts (Inklusion) "Eingliederung durch Schulverpflegung." (islamisch, christlich, jüdisch), 07.10.2015.
  • Besuch von Pastorinnen und Pastoren der evangelischer Theologie im IIT. Ansprechpartner Herr Heinrich Wienbeuker, St. Martinskirche, 13.-14.07.2015.
  • Gastvortrag Prof. Frederek Musall aus Heidelberg von der Hochschule für Jüdische Studien, im Rahmen der Lehrveranstaltung Vertiefungsmodul Geschichte: IT-VM_GI und Profilmodul Fiqh: IT-PM_I,  17–18.06.2015.
  • Veranstaltung "Wissenschaftlichkeit der Theologie" Christliche und muslimische TheologInnen im Gespräch, 13.05.2015.
  • "Religionen und Demokratie - Glaube in der modernen Welt", Tagesseminar für Studierende im regulären Seminar "Bezugsmodul Interreligiöse Studien", 09.05.2015.
  • Vormittags ist ein "Roundtablegespräch" für die Professor/innen der drei Theologien der Uni Osnabrück mit den Gästen der Eugen-Biser-Stiftung geplan,  08.05.2015. #
  • Besuch von Herrn. Agirbas, Imam der DITIB, mit Pastoren der evangelischen und katholischen Kirche, 19.02.2015.
  • Treffen der Theologien (ET, KT, IT) im IIT, Gäste: Frau Ulrike Wackerbarth (Hochschulpastorin), Frau Schneider-Smietana, Frau Susanne Webkür, 10.02.2015.
  • Besuch von Herrn Dr. Verburg, Frau Oevermann und Frau Schwedhelm, Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück, Abteilung Schulen und Hochschulen, 07.01.2015.

2014

  • Besuch des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im IIT, Herr Dr. Christof Schiene und Frau Olech, 09.12.2014.
  • Besuch des Bischof Dr. Franz-Josef Bode im IIT,  09.12.2014.
  • Besuch der Schwestern des Priesterseminares im IIT, Adventkaffee,  11.12.2014.
  • "Meine Religion - Deine Religion - Keine Religion: Zu Perspektiven einer Didaktik der Differenz der Fächergruppe Religion/Ethik/Werte und Normen." in Osnabrück, Jahrestagung gemeinsam mit dem Zentrum für islamische Theologie (ZIT) der westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 05.-06.12.2014.
  • Besuch von Ralf Meister, Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, 01.12.2014.
  • Tagung mit dem Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück (IMIS) begleitend zur Sonderausstellung des Museums Brandenburg-Preußen „Türken, Mohren und Tataren in Preußen“, 01.10.2014 (entfallen).
  • Tagung des konfessorischen Beirats IIT an der Universität Osnabrück,  12.09.2014.
  • Beteiligung am 2. Symposium "Werte-Bildung" der Katholischen Theologie,  25.-27.06.2014.
  • Besuch von Pastor_innen und Diakon_innen des evangelischen Kirchenkreis Osnabrück, 30.04.2014.  
  • Seminar für die Sommeruniversität des evangelischen Studienwerks Villigst (entfallen).

2013

  • "Islamische Seelsorge im Gespräch - Ein Trialog zwischen Muslimen, Juden und Christen.", Internationales Seminar zur Seelsorge in Kooperation mit der sipcc-Gesellschaft für interkulturelle Seelsorge und Beratung e.V., Evangelische Akademie der Pfalz und dem Landesverband der jüdischen Gemeinden Rheinland-Pfalz, 28.09. - 04.10.2013.
  • Kooperationsveranstaltung mit dem Institut für Evangelische Theolgie an der Universität Osnabrück mit dem Thema:  „Religiöse Früherziehung.“, 11.-12.03.2013.

2011

  • Tagung zum Thema: "Religiöser Extremismus bei den Kindern Abrahams - Aus Sicht von Judentum, Christentum und Islam.",  09.05.2011.

2010

  • Ringvorlesung "Islamische Religionskunde/ -unterricht in Nordrhein Westfalen - Erfahrungen und Perspektiven.", Gastvortrag Frau Ulla Olms, 18.07.2010.
  • Ringvorlesung "Religionskontakt und interreligiöse Transformationsprozesse in der Diaspora - am Beispiel des Islam in Deutschland.", Gastvortrag Herr Prof. Dr. Klaus Kock, 14.04.2010.

2009

  • Tagung zum Thema: "Vom Übereinander-Reden zum Miteinander-Reden - Christen und Muslime lernen gemeinsam.", Begegnung zwischen islamischen und evangelischen Religionskräften in Bonn, 08.12.2009.
  • Ringvorlesung "Religion und Migartion: Zur Bedeutung von Chistentum und Islam für Beheimatung und Weltbürgertum.", Gastvortrag Herr Prof. Dr. Arnulf von Scheliha, Osnabrück, 26.06.2009.
  • Ringvorlesung "Doppelter Druck: Muslime zwischen säkularistischem und christlichem Fundamentalismus.", Gastvortrag Herr Prof. Dr. Dr. Ullrich Schön, Genf, 06.02.2009.

2008

  • Ringvorlesung "Die Deutsche Islamkonferenz als souveräner Eingriff und Versuch eines staatlich geführten Dialogs.", Gastvortrag Dr. Hasan Karaca, Leiter des Forschungszentrums Gesellschaft und Religion, 28.11.2008.