Universität Osnabrück

Institut für Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen




Bisherige Vorträge im IIT

  • Mesnevî ile ilâhî aşk/Masnawî und die göttliche Liebe
    Vortrag von M. Fatih Çıtlak, 24.11.2014.
  • Bilungspartizipation und Kooperation am Beispiel der islamischen Theologie im deutsch-türkischen Verhältnis
    Vortrag von S.E. Herr Hüseyin Avni Karslioglu (Botschafter der Republik Türkei), 08.05.2014.
  • Die Koranhandschriften der Kalifen Osman und Ali
    Vortrag von Dr. Tayyar Altikulac, 08.01.2014.
  • Männer- und Frauenrollen im Islam
    Vortrag von Silvia Horsch-Al Saad im Rahmen des Seminars „Zukunft des islamischen Religionsunterrichts“ mit der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik Ostfriesland, 07.11.2013.
  • Islamische Wissenschaften in Geschichte und Gegenwart in Bosnien-Herzegowina
     Vortrag von Esnaf Begić im Rahmen der Tagung zum Abschluss der ersten Gruppe in der Imamweiterbildung mit dem Thema „Zur Geschichte und Gegenwart der islamischen Wissenschaften“, 04.-05.07.2011.
  • Zwischen göttlicher Bestimmung und menschlicher Freiheit: Qadar und Ijtihad bei Said Nursi
    Vortrag von Esnaf Begić im Rahmen des Symposiums zum 50. Todesjahr von Bediuzzaman Said Nursi (1876-1960), 09.11.2010.

Externe Vorträge unserer MitarbeiterInnen

2015

  • Zur Bedeutung des Sira-Werks von Muhammad Hamidullah (Bülent Ucar)
    Marxloh Moschee, VdM e.V., Duisburg, 05.12.2015.
  • Islam in Deutschland (Rauf Ceylan)
    Theologische Fakulät Leipzig, 02.12.2015.
  • Gottes Gegenwart mit anderen spüren-interreligiöse Seelsorge (Bülent Ucar)
    Festrede, SIPCC Jubiläum Evangelische Stadtakademie, Düsseldorf, 28.11.2015.
  • Aufnahmezeremonie neuer Avicenna Stipendiaten (Bülent Ucar)
    Kurzvortrag, 16.11.2015.
  • Konturen einer polykontexturalen theologischen Ethik (Susanne Klinger)
    Systematisch-theologische Sozietät, Universität Mainz, 07.11.2015.
  • Eine muslimische Perspektive zum neuen Grundlagentext der Evangelischen Kirche in Deutschland (Bacen Dziri)
    Christlicher Glaube und religiöse Vielfalt in evangelischer Perspektive,13. Forum zur Begegnung von Christen und Muslimen in Niedersachsen, Hannover, 6.11.2015.
  • Frieden im Islam und Christentum (Merdan Günes)
    Podiumsdiskussion, 12. Treffen des Christlich-islamischen Gesprächskreises, 16.11.2015.
  • Was bedeutet Rasullullahs achlaq heute für uns? (Bülent Ucar)
    IHG Wuppertal, 03.11.2015.
  • Almanyadaki türk müslüman genclerinin gelecekteki sıkıntı ve fırsatları (Bülent Ucar)
    16. Genclik Kurultayi, Bielefeld, 24.10.2015.
  • Zakat in Deutschland – Ansätze, Ideen, Perspektiven (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Osnabrück, 21.-22.09.2015.
  • Identitätsdiskurs aus islamischer Perspektive (Martin Kellner)
    im Rahmen der Avicenna - Sommerakademie, 07.09.2015.
  • Sira Lesung im Rahmen des Förderprogramms Avicenna-Studienwerks (Bülent Ucar)
    Sehitlik Moschee, Berlin, 06.09.2015.
  • Islamisch-theologische Studien und die muslimische Glaubensgemeinschaft (Martin Kellner)
    Podiumsdiskussion, Islamische Theologie als Wissenschaft, Universität Frankfurt, 04.09.2015.
  • Bundeskanzleramt, Hintergrundgespräche (Bülent Ucar)
    Berlin, 25.08.2015.
  • Der Stellenwert der Bildung im Islam (Esnaf Begic)
    Evangelisches Bildungswerk Westfalen und Lippe e.V. Tagungshaus Nordhelle, Meinerzhagen, 23.06.2015.
  • Der Koran und `andere´ Religionen – wie steht der Islam zur Gewalt? (Esnaf Begic)
    Fortbildungs- und Begegnungswoche der Diözese Würzburg für Priester und Diakone im Ruhestand, Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen, 16.06.2015.
  • Strömungen des Islam in Deutschland und der Diskurs darüber (Hakki Arslan)
    Positioniert werden und sich positionieren, Fachbereich Soziale Arbeit der Fachhochschule Frankfurt am Main, 15.06.2015.
  • Das friedliche Zusammenleben von Christen, Juden und Muslimen (Merdan Günes)
    Interreligiöses Fest am katholischen Gemeindehaus in Rot, 14.06.2015.
  • Forschung Made in Niedersachsen: Islam in multireligiösen Gesellschaften (Bülent Ucar)
    Altes Rathaus Hannover, 09.06.2015.
  • Bioethik im islamischen Recht (Martin Kellner)
    Muslimischer Hochschulverband Heidelberg, 05.06.2014.
  • Muslimisch-jüdische Symbiose im ,goldenen Zeitalter'. Ein anderer Blick in die jüdisch-islamischen Beziehungen jenseits des Israel-Palästina-Konfliktes (Hakki Arslan)
    Muslimische Hochschulvereinigung der Universität Leipzig, 05.06.2015.
  • Islamologische Klärung von Grundthemen zu Politik und Gesellschaft (Jasser Abou Archid)
    Argumentations- und Medienkompetenztraining des HDI, Lützelbach, Juni 2015.
  • Evangelikale und die Neue Rechte (Sonja Strube)
    Treffpunkt GMF, Evangelische Akademie zu Berlin, Juni 2015.
  • Festveranstaltung (Bülent Ucar)
    Festrede, Schura Rheinland-Pfalz und Evangelisches Dekanat Mainz, 30.05.2015.
  • Entwurzelte Muslime: Verhältnisbestimmung zur Sunna (Bülent Ucar)
    29.05.2015.
  • Friedensstifterinnen: Frauen als Stifterinnen von Schulen, Ribat und anderen gemeinnnützigen Einrichtungen (Kathrin Klausing)
    MJD Jahresmeetings in Bad Orb, 23.5.2015.
  • Islamische Medizinethik (Martin Kellner)
    Fachschaft ZIT Münster, 21.05.2015.
  • Umweltethik im Islam (Martin Kellner)
    MHG Mainz, 20.05.2015.
  • Der Charakter des Propehten (Bülent Ucar)
    Aksemseddin Moschee, Oberhausen, 16.05.2015.
  • Reflexionen zur Wissenschaftlichkeit des Theologie (Martin Kellner)
    Im Rahmen des Workshops "Was heißt: Wissenschaftlichkeit der Theologie? Christliche und muslimische TheologInnen im Gespräch", Osnabrück, 13.05.2015.
  • Der Islam und die säkulare Gesellschaft (Bülent Ucar)
    Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik, Bonn, 12.05.2015.
  • Zukunft der Muslime in Deutschland (Bülent Ucar)
    ATIB-Moschee, Mainz, 02.05.2015.
  • Religiös und rechtsextrem? Beobachtungen zu unerwarteten Anschlussmöglichkeiten (Sonja Strube)
    Antrittsvorlesung, Universität Osnabrück, 28.04.2015.
  • Die Bedeutung der Erforschung der klassischen sunnitischen Theologie für die Hermeneutik der islamischen Theologie (Jens Bakker)
    Islamische Tradition: Vom Autor zum Leser, Ansätze und Methoden der Quellenanalyse, Zentrum für Islamische Theologie der Universität Tübingen, 27.04.2015.
  • Religiös begründeter Extremismus und bewegte Bilder (Bacem Dziri)
    European Web Academy, Berlin, 26.4.2015.
  • Muslime in Europa und europäischen Kontexten: Bosnien-Herzegowina - Österreich - Deutschland (Esnaf Begic)
    Islam in Deutschland, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) im IIT, Osnabrück, 25.04.2015.
  • Theologische Grundlagen des Islam: Gottes- und Menschenbild (Martin Kellner)
    Seminar im Rahmen des Jahresprogramms der Begabtenförderung der Konrad Adenauer Stiftung in Osnabrück, 24.04.2015.
  • Islamische Theologie in Deutschland - Anliegen und Perspektiven (Najla Al-Amin)
    Pfarrkonferenz im Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt, 22.04.2015.
  • Islam und Muslime in Niedersachsen als Thema für die Erwachsenenbildung (Kathrin Klausing)
    Informationen zu den Strukturen der muslimischen Gemeinden und Verbänden / Überlegungen, Erfahrungen und Ideen für Formate in der Erwachsenenbildung, Landespädagogenkonferenz der Katholischen Erwachsenenbildung Osnabrück, 22.04.2015.
  • Religion und Politik in Kulturen der Vormoderne und Moderne (Silvia Horsch-Al Saad)
    Universität Münster, 21.04.2015.
  • Islam - die unbekannte Religion und Lions (Esnaf Begic)
    Distrikt-Versammlung des Lions Club -West-Niedersachsen, Lingen, 18.04.2015.
  • Die Rolle islamischer Bildungsinstitutionen in einer globalisierten Welt (Martin Kellner)
    Akademie der Wissenschaften in Baku/Azerbaidschan, 17.04.2015.
  • Auf den Spuren der islamischen Geschichte im Maghreb (Bülent Ucar)
    Summer School des IIT in Kooperation mit der Justus-Liebig Universität Gießen, der Universität Al-Qarawiyyin und der Universität Qadi Iyad, Marrakech, 07.-15.04.2015.
  • Generische Ausdrücke (ʿāmm) in Qur`an und Sunna – Allgemeingültigkeit vs. Spezifität in den Usul al-fiqh (Wolfgang Bauer)
    KonTextE, Ringvorlesung der IRPA (Wien), SoSe 2015.
  • Einführung in die systematischen und historischen Grundlagen (Bacem Dziri)
    Beim Studiengang "Neo-salafistischer Islamismus" an der Donau-Universität Krems, 27.3.2015.
  • Antimuslimischer Rassismus - eine spirituelle Sicht (Silvia Horsch)
    Avicenna-Studienwerk, Osnabrück, 25.03.2015.
  • Grundlagen und Aufgaben der Hadithwissenschaft (Martin Kellner)
    UNIKAT eV Frankfurt, 22.03.2015.
  • Konstruktives Deuten und Handeln bei Said Nursi (Bülent Ucar)
    Wirtschaftsuniversität Wien, 20.03.2015.
  • Alte Texte, neue Kontexte zum Verständnis von Koran und Sunna (Bülent Ucar)
    IRPA, Wien, 19.03.2015.
  • Die Entstehung der islamischen Wissenschaften (Merdan Günes)
    DITIB Chorweiler Merkez Camii Köln, 17.03.2015.
  • Von der Romanze zur heiligen Liebe - Traditionelle muslimische Liebesvorstellungen (Bacem Dziri)
    Bergkirche, Osnabrück, 16.3.2015.
  • Entwicklung und Perspektiven der islamischen Theologie an deutschen Universitäten (Martin Kellner)
    Klausurtagung des Zentralrats der Muslime in Deutschland, 15.03.2015.
  • Interreligiöses Lernen, für Fachberaterinnen und Fachberater (Diaa Hassanein)
    Ev. und Kath. Religion an GHROS, Priesterseminar, Bistum Osnabrück, 11.-13.03.2015.
  • Islamische Almosengabe (zakat) als IV. Säule der islamischen Glaubenspraxis (Esnaf Begic)
    Die fünf Säulen des Islam, Interreligiöser Dialog beim Evangelischen Forum Kassel, 11.03.2015.
  • Religion, Vernunft und Wissenschaft (Martin Kellner)
    Avicenna-Studienwerk, Osnabrück, 07.03.2015.
  • Das Zusammenspiel von Glaube und Wissenschaft (Bülent Ucar)
    Ideeles Förderprogramm zum Thema, 06.-08.03.2015.
  • Arabischlehre an deutschen Universitäten (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Workshop, 05.03.2015.
  • Eine methodisch-didaktische Einführung in den Fremdsprachenunterricht (Najla Al-Amin)
    Workshop der Arabisch-Lehre an deutschen Universitäten, IIT, Osnabrück, 05.03.2015.
  • Pilgern in den Religionen (Kathrin Klausing)
    Haus der Religionen, Hannover, 25.02.2015.
  • Muslimische Seelsorge und Notfallbegleitung im polizeilichen Kontext (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Veranstaltung des IIT in Koop. mit der Polizei Osnabrück, 17.02.2015.
  • Seelsorge in Lebenskrisen und kritischen Lebenssituationen - Eine islamische Perspektive (Esnaf Begic)
    Muslimische Seelsorge und Notfallbegleitung im polizeilichen Kontext, IIT in Koop. mit der Polizei Osnabrück, 17.02.2015.
  • Der Koran – ein Text der Gewalt? (Kathrin Klausing)
    Ökumenische Kirchenkreiskonferenz in Melle, 11.02.2015.
  • Die Botschaft des Propheten (Bülent Ucar)
    Muslimischer Hochschulverband, Hamburg, 08.02.2015.
  • Die Niyya (Absicht) bei Ghazali (Kathrin Klausing)
    Anlässlich des Doktorandenkolloquiums des Avicennastudienwerks, 07.02.2015.
  • Religion - Quelle und Grenze der Toleranz? (Silvia Horsch-Al Saad)
    Podiumsdiskussion an der Universität Bonn am 02.02.2015.
  • Islamophobie in Deutschland (Bülent Ucar)
    UETD, Dortmund, 31.01.2015.
  • Salafismus - eine Reform und ihre Abwege? (Bacem Dziri)
    Forum Politik, Düren, 29.01.2015.
  • ZusammenHALTen, Gegen Gewalt für Dialog (Bülent Ucar)
    Gesprächsrunde im Schloss Bellevue auf Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck, Berlin, 21.01.2015.
  • Die Ummah in Deutschland: Chancen und Perspektiven (Martin Kellner)
    RepräsentantInnenversammlung Schura Schleswig-Holstein, 28.01.2015.
  • Islamophobie. Eine tiefgründige Auseinandersetzung aus der historischen Perspektive (Hakki Arslan)
    IHG Hamburg, 18.01.2015.
  • Was zeichnet eine zeitgemäße Islamische Religionspädagogik aus? (Bülent Ucar)
    Workshop "Synergien erkennen – Unterschiede erforschen.", IIT in Kooperation mit der Universität Tübingen, 08.-09.01.2014.
  • Umar ibn al-Chattab und sein gerechter Charakter (Hakki Arslan)
    ISV Bochum, 08.01.2015.
  • Ramsa Jahresversammlung (Bülent Ucar)
    Podiumsgespräch, Dortmund, 03.01.2015.

2014

  • Das Leben von Imam Abu Hanifa (Martin Kellner)
    DITIB Osnabrück, 18.12.2014.
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede in muslimischen und christlichen Gottesvorstellungen (Silvia Horsch)
    Osnabrücker Wissenschaftliche Gesellschaft, 17.12.2014.
  • Jüdisch-muslimisches Verhältnis (Bülent Ucar)
    Chanukka-Fest im Bremer Rathaus auf Einladung des Senatspräsidenten, Bremen, 15.12.2014.
  • Von Konstantinopel nach Istanbul. Der Machtwechsel am Bosporus (Hakki Arslan)
    Islamischer Hochschulbund Bremen, 09.12.2014.
  • Frauenbiographien aus der islamischen Geschichte und Gegenwart und ihre Bedeutung für uns heute (Kathrin Klausing)
    MJ Regionalmeeting, Hannover, 7.12.2014.
  • Meine Religion - Deine Religion - Keine Religion: Zu Perspektiven einer Didaktik der Differenz der Fächergruppe Religion/Ethik/Werte und Normen (Bülent Ucar)
    Eröddnungsrede, Jahrestagung mit dem Zentrum für islamische Theologie, Münster, 05.-06.12.2014.
  • Seelische Entwicklung als Grundaufgabe menschlicher Existenz (Martin Kellner)
    UMS Uni Braunschweig, 03.12.2014.
  • Dienstbesprechung der Lehrkräfte für IRU in Niedersachsen (Bülent Ucar)
    Grußwort, Osnabrück, 01.-02.12.2014.
  • Masnawi und die göttliche Liebe (Bülent Ucar)
    Einführungsrede, Osnabrück, 24.11.2014.
  • Imagekampagne zum Islambild (Bülent Ucar)
    Beratungsgespräche, TGB, 23.11.2014.
  • Religion und Politik. Wer hat das Sagen? (Silvia Horsch)
    4. Schaumburger Plattform, Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Bückeburg, 22.11.2014.
  • Umgang mit Tod und Trauer im Islam (Esnaf Begic)
    Schulseelsorge im Gespräch mit dem Islam. Anregungen für eine religionssensible Seelsorge, Bischöfliches Generalvikariats des Bistums Münster, Akademie Franz-Hitze-Haus, Münster, 18.11.2014.
  • Was ist Scharia? (Hakki Arslan)
    Evangelischen Akademie zu Berlin in der Friedrichstadtkirche in Berlin, 18.11.2014.
  • Avicenna Aufnahmezeremonie (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Leibniz-Saal, Berlin, 17.11.2014.
  • Wie islamisch ist das Etikett von Extremisten (Martin Kellner)
    Aktiv gegen Extremismus, Sehitlik-Moschee Berlin, 17.11.2014.
  • Erbrecht im Fiqh und im deutschen Recht (Ibrahim Salama)
    Fiqh im Wandel - Zur Geschichte und Gegenwart, Methoden und Praktiken einer Disziplin, Herbstakademie der Mercator Stiftung in Koop. mit der Universität Osnabrück, 15.11.2014.
  • Fiqh im Wandel – Zu Geschichte und Gegenwart, Methoden und Praktiken einer Disziplin (Bülent Ucar)
    Grußwort, Osnabrück, 14.-16.11.2014.
  • Die Verantwortung eines Muslims in der modernen Gesellschaft (Martin Kellner)
    Fachschaft Uni Frankfurt, 05.11.2014.
  • Vormundschaft für weibliche Waisen - Polygamie als Fürsorge? Sure 4:3: Vulnerability and Power (Kathrin Klausing)
    Verwundbarkeit: natürlich, göttlich, gefährlich Christliche und muslimische Perspektiven zum Vulnerabilitätsdiskurs, Europäische Gesellschaft für Theologische Forschung von Frauen (ESWTR), Universität Münster, 07.-09.11.2014.
  • Sultan Saladin (Hakki Arslan)
    Niedersächsischer Studentenverein e.V., Leibniz-Universität in Hannover, 31.10.2014.
  • Schia-Tagung (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Osnabrück, 29.10.2014.
  • Die Schiiten, Eine Einführung (Najla Al-Amin)
    Die Schia, IIT, Osnabrück, 29.10.2014.
  • Religion und Frieden (Rauf Ceylan)
    Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte, 29.10.2014.
  • Deutschland, deine zukünftigen Muslime - Ein Blick auf die muslimischen Jugendkulturen (Bacem Dziri)
    Forum Rheinviertel, Bonn, 29.10.2014.
  • Theologische und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Martyrium am Beispiel des modernen dschihadistischen Märtyrerkults (Silvia Horsch-Al Saad)
    Martyrium, Tyrannei, Terror, Universität Oldenburg, 10.10.2014.
  • Seelsorge in Moschee und Kirche (Esnaf Begic)
    Kultursensible Seelsorge als Herausforderung für die Interkulturelle Theologie, Deutsche Gesellschaft für Missionswissenschaft, Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal, 03.10.2014.
  • Zum aktuellen Stand der Islamischen Theologie und des Islamischen Religionsunterrichts in Deutschland (Esnaf Begic)
    Islam/Islamismus, Polizeiakademie Niedersachsen, Hannoversch Münden, 26.09.2014.
  • Der Salafismus - Zurück zu den Wurzeln des Islams? (Bacem Dziri)
    City-Forum, Koop. zwischen Katholisches Bildungswerk Bonn, Ev. Forum Bonn, Arbeitskreis Muslime und Christen, 22.09.2014.
  • Zeichen für Leute mit Verstand. Zur Phänomenologie der Schöpfung im Islam (Bacem Dziri)
    Ev. Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg, 19.09.2014.
  • Theologische Konzepte für die Arbeit in der islamischen Seelsorge (Esnaf Begic)
    Die andere Religion und Tradition als Segen – Spirituelle Potentiale für Seelsorge und Beratung erkunden, sipcc, 18.09.2014.
  • Zur Bedeutung des Fastens (Bülent Ucar)
    Fastenbrechen mit der Schura und Ditib Bremen, 04.07.2014.
  • Fastenbrechen im Gästehaus der Nieders. Staatskanzlei (Bülent Ucar)
    Kurzvortrag, Hannover, 02.07.2014.
  • Gerechtigkeit – Frieden – Glück: von der Forschung zur Praxis (Susanne Klinger)
    26.06.2014.
  • Gelehrte: Erben des Propheten (Kathrin Klausing)
    Islamischen Hochschulbund Bremen, 21.06.2014.
  • Was ist Islamische Theologie? (Bülent Ucar)
    Tag der offenen Tür, Osnabrück, 11.06.2014.
  • Der Prophet Muhammad (s.a.s.) – das vollkommene Vorbild (Bülent Ucar)
    MJD-Jahresversammlung, Bad Orb, 08.06.2014.
  • Pastoral and Spiritual Care Across Religions and Cultures (Esnaf Begic)
    Podiumsdiskussion, 1. International Conference on Intercultural Spritual Care and Counseling, Haus der Religionen, Bern, 31.05.-02.06.2014.
  • Vorstellung des Avicenna-Studienwerkes im Ausschuss für Bildung, Wissenschaft, Forschung im Bundestag (Bülent Ucar)
    21.05.2014.
  • Der Prophet als Vorbild – Wie der Prophet seine Ummah erzog (Bülent Ucar)
    MJD, Gelsenkirchen, 17.05.2014.
  • Mawlid-Veranstaltung (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, IIT und sein Fachschaftsrat, Osnabrück, 06.05.2014.
  • Eröffnung der Geschäftsstelle des Avicenna-Studienwerks (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Osnabrück, 06.05.2014.
  • Die Geschichte des Islams... eine islamische Geschichte? Eine Einführung in Inhalte, Grundfragen, Sinn und Unsinn einer Disziplin innerhalb des Fächerkanons der Islamischen Wissenschaften (Bacem Dziri)
    MHG im KUDEM in Mannheim, 27.04.2014.
  • Diejenigen, die glauben und gute Werke tun ...“. Überlegungen zum muslimischen „Ehrenamt“ in Geschichte und Gegenwart (Bacem Dziri)
    Islamische Hochschulvereinigung der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, 24.04.2014.
  • Die Scharia und das deutsche Recht -absolute Gegensätze? (Ibrahim Salama)
    Volkshochschule Bielefeld, 16.04.2014.
  • Islamische Mystik und Imam Rabbani (Bülent Ucar)
    Summer School des IIT in Kooperation mit den Universitäten in Istanbul (Marmara, Istanbul, Fatih Sultan Mehmet Vakfi) und Bursa (Uludag), Istanbul/Bursa, 14.-21.04.2014.
  • Briefe an die staatliche Verwaltung in Imam Rabbanis Maktabat (Murat Karacan)
    Summer School des IIT in Kooperation mit den Universitäten in Istanbul (Marmara, Istanbul, Fatih Sultan Mehmet Vakfi) und Bursa (Uludag), Istanbul/Bursa, 14.-21.04.2014.
  • Imām Rabbānī als Exeget und seine Herangehensweise an den Koran (Fatih Mert)
    Summer School des IIT in Kooperation mit den Universitäten in Istanbul (Marmara, Istanbul, Fatih Sultan Mehmet Vakfi) und Bursa (Uludag), Istanbul/Bursa, 14.-21.04.2014.
  • Synthese-Versuche bei Ahmad Sirhindī und Shāh. Walīyullāh ad-Dihlawī (Bacem Dziri)
    Summer School des IIT in Kooperation mit den Universitäten in Istanbul (Marmara, Istanbul, Fatih Sultan Mehmet Vakfi) und Bursa (Uludag), Istanbul/Bursa, 14.-21.04.2014.
  • Förderungsmöglichkeiten für muslimische Studierende in Deutschland (Bülent Ucar)
    Müsnad, Berlin, 09.04.2014.
  • Imam Mahdi in der Zwölfer-Schia (Najla Al-Amin)
    Endzeitvorstellungen, Katholisches Bildungswerk, Bonn, 08.04.2014.
  • Gespräch zum Spannungsverhältnis zwischen der deutschen Mehrheitsgesellschaft und den ethnischen, kulturellen, religiösen Minderheiten (Bülent Ucar)
    2. Heidelberger Gespräch, Berlin, 28.03.2014.
  • Geschlechtsspezifische und geschlechtersensible Ansätze in den islamischen Studien (Kathrin Klausing)
    Innen und Außenansichten: Frauen in der islamischen Theologie im Spannungsfeld zwischen Religion, Macht und Wissenschaft, Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa (EZIRE), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 25.-26.03.2014.
  • Die Kaaba als Erinnerungsort im Spannungsfeld von Ideal und historisch er Wirklichkeit (Bacem Dziri)
    Den Islam Erinnern. Das kollektive Gedächtnis und seine Lücken: Orte – Institutionen – Genealogien, Goethe Universität Frankfurt a.M., 22.03.2014.
  • Islam in Deutschland (Ibrahim Salama)
    Scharia Fakultät der Al al-Bayt Universität -Jordanien, 06.03.2014.
  • Scharia und westliche Rechtsvorstellungen (Bülent Ucar)
    Studienstiftung des Deutschen Volkes, Osnabrück, 05.02.2014.
  • Muslimisches Leben in Europa – Menschen und Architektur (Hüseyin Cinar)
    Grußwort zur Eröffnung, KUDEM und IFIS&IZ, Mannheim, 02.02.2014.
  • Islamisches Wirtschaftsrecht – Herausforderungen und Lösungswege (Bülent Ucar)
    Eröffnungsrede, Osnabrück, 24.-25.01.2014.
  • Theologische Grundlagen der Hilfe im Islam (Esnaf Begic)
    Tagung "Christliche und Islamische Seelsorge: Ihre Beiträge in multikulturellen und multireligiösen Gesellschaften", Department für Evangelische Theologie der theologischen Fakultät an der Universität Bern, Schweiz, 24.01.2014.
  • Muslimische Studenten - Potentiale und Perspektiven (Bacem Dziri)
    Islamische Studierendenvereinigung Bochum, Universität Bochum, 23.1.2014.
  • Interreligiöser Dialog aus muslimischer Sicht (Bacem Dziri)
    Gastvortrag am Seminar der Evangelischen Theologie, Universität Bielefeld, 18.1.2014.
  • Muslimische Eliten: Wirkungsfelder im Hochschul- und Akademikerrahmen in Deutschland (Bacem Dziri)
    Workshop "Muslime im 21. Jahrhundert" des Islamischer Studentenvereins an der TU Darmstadt e.V., Technische Universität Darmstadt, 11.1.2014.
  • Vergleich zwischen klassischer und zeitgenössischer Rechtshermeneutik (uṣūl al-fiqh) (Hakkı Arslan)
    Workshop "Islamisches Recht und die Herausforderungen moderner Gesellschaften", Zentrum für Islamische Theologie in Tübingen in Kooperation mit dem Institut für islamische Theologie in Osnabrück, Tübingen, 09.-10.01.2014. (Link)
  • Leid aus islamischer Sicht. Perspektiven des kalām und des taṣawwuf (Silvia Horsch-Al Saad)
    Deutschsprachige Muslimische Studierendenvereinigung (DMS), Universität Bielefeld, 09.01.2014.
  • Die Koranhandschriften der Kalifen Osman und Ali (Bülent Ucar)
    Einführungsrede, IIT Osnabrück, 08.01.2014.

2013

  • Migration und Religion am Beispiel des Islamunterrichts an Schulen (Michael Kiefer)
    Universität Osnabrück (IMIS), 18.12.2013.
  • Radikalisierungsprävention und Dialoggruppenarbeit (Michael Kiefer)
    Universität Hamburg; 16.12.2013.
  • Islamische Religionspädagogik in Deutschland (Michael Kiefer)
    Universität Münster, 07.12.2013.
  • Wozu überhaupt islamische Theologie in Deutschland? (Esnaf Begic)
    Tagung: Islamische Studien in pluraler Gesellschaft - Perspektiven einer Theologie im Dialog, Evangelische Stadtakademie München, 30.11.2013.
  • Prinzipien einer islamischen Mitweltethik (Melahat Kişi)
    "Trialog der Kulturen: Mensch, Kreatur, Natur" in Bremen am Landesinstitut für Schule in Bremen am 29.11.2013.
  • Muslimische Jugendkulturen in Deutschland (Bacem Dziri)
    Workshop des Fortbildungsseminars "Grundlagen und Glaubensrichtungen des Islam", Akademie für Politische Bildung Tutzing, 28.11.2013.
  • Toleranz im interreligiösen Dialog (Hakkı Arslan)
    Evangelische Studierendengemeinde Osnabrück, 20.11.2013.
  • Muslimische Lebensweisen in Deutschland, Ressentiments und Konfliktpotentiale (Elhakam Sukhni)
    4. Kriminalistische Fachtagung der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Meppen, 20.11.2013.
  • Muslimische Lebenswelten: Die bosniakische muslimische Community in Deutschland (Esnaf Begic)
    4. Kriminalistische Fachtagung der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Meppen, 20.11.2013.
  • Der Islam im Selbstverständnis - zu den Grundlagen einer Weltreligion aus der Binnenperspektive (Esnaf Begic)
    Kursreihe "Weltreligionen" zur theologischen Bildung und Ausbildung zum/zur Kirchenführer/in in der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB), Bistums Osnabrück, 19.11.2013.
  • Teil der Vielfalt. Muslimisches Leben in Europa (Silvia Horsch-Al Saad)
    Tagung "Freiheit - Vielfalt - Europa" der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Kiel, 16.11.2013.
  • Die Reform der religiösen Vermögensabgabe (zakāt) in Bosnien-Herzegowina als Antwort auf die gesellschaftspolitischen Herausforderungen der kommunistischen Macht (Ensaf Begic)
    Tagung: "Bosnisch, türkisch, deutsch oder Wege zu einem europäischen Islam?", Katholische Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 16.11.2013. (Link)
  • Staatsvertrag für Muslime: Zementierung einer Parallelgesellschaft?
    (Prof. Dr. Abdurrahim Kozalı), Osnabrücker Wissensforum, Osnabrück, 15.11.2013.
  • Der Dissens unter Rechtsgelehrten zwischen Gnade und Plage. Am Beispiel der Kontroverse zwischen Nasir al-Din al-Albani und Ramadan al-Buti (Bacem Dziri)
    Ringvorlesung "Pluralisierung des Islam im Zeitalter der Globalisierung", Instituts für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn, 11.11.2013.
  • Der Islam in Deutschland zwischen Anspruch und Integration (Bilal Erkin)
    Karlsruher Islamwoche vom Deutschsprachigen Muslimkreis Karlsruhe (DMK), Karlsruhe, 28.10.2013.
  • Staatskirchenrecht oder Religionsverfassungsrecht? Wortspiel oder politisches Spiel mit den Muslimen? (Ibrahim Salama)
    Im Rahmen des 11. Forums zur Begegnung von Christen und Muslimen in Niedersachsen in Hannover, 25.10.2013.
  • Christliche Initiation und Islam: Theoretische und praktische Herausforderungen des Religionswechsels aus islamischer Perspektive (Ibrahim Salama)
    Studienwoche der Phil.-Theol. Hochschule SVD St. Augustin, 17.10.2013.
  • Islamische Theologie und Islamischer Religionsunterricht in Deutschland. Rahmenbedingungen, Stand und Perspektiven (Yılmaz Gümüş)
    Berliner Studentenverein e.V., Berlin, 12.10.2013.
  • Züge des Islamischen Rechts: IPR und Ordre Public in Oman (Ibrahim Salama)
    Im Rahmen des GAIR-Jahrestagung in Zürich, 11.10.2013.
  • Barmherzigkeit als Grundlage der Seelsorge im Islam (Silvia Horsch-Al Saad)
    Islamic Spiritual Care in Conversation. A Trialogue Between Muslims, Jews and Christians. Society for Intercultural Pastoral Care and Counselling (sipcc), Evangelische Akademie der Pfalz und Institut für Islamische Theologie Osnabrück, Mainz, 03.10.2013.
  • Jesus - Prophet oder Gottessohn (Hakkı Arslan)
    Gemeindehaus der St. Petri Gemeinde, Melle,  01.10.2013.
  • Islamische Grundlagen der Hilfe für Menschen (Esnaf Begic)
    Seminar „Islamische Seelsorge im Gespräch
 - Ein Trialog zwischen Muslimen, Juden und Christen“, Gesellschaft für interkulturelle Seelsorge und Beratung e.V. (sipcc)/Evangelische Akademie der Pfalz/IIT, Katholische Akademie Mainz, 01.10.2013. 
  • Igtihad - auch für religiös-rechtliche Fragen der Muslime in Deutschland? (Ibrahim Salama)
    Im Rahmen des 32. Deutschen Orienlaistentag in Münster, 26.09.2013.
  • Islamische Theologie und islamischer Religionsunterricht an niedersächsischen Grundschulen (Jörg Ballnus)
    Polizeiakademie Niedersachsen Hann. Münden, Fortbildung Islam/Islamismus, 24.09.2013.
  • Der Beginn des Ramadans: Durch Sichtung des Neumonds oder durch astronomische Berechnung? (Jasser Abou-Archid)
    MUJOS-Iftar für Jugendliche und Imame der Stadt Osnabrück, 26.07.2013.
  • Spiritueller und praktischer Nutzen des Fastens im Ramadan (Elhakam Sukhni)
    Interkulturelles Iftar-Fest der IHV Köln, Universität zu Köln, 18.07.2013.
  • Das Minderheitenrecht als Ausnahmerecht während der. Reconquista (Bacem Dziri)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheit", Universität Sarajevo, Sarajevo (Bosnien-Herzegowina), 10.07.2013.
  • Modelle eines Fiqh für muslimische Minderheiten? Praktische Beispiele aus dem Leben der Muslime in Deutschland (Ibrahim Salama)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 09.07.2013.
  • Zwischen fiqh und Schul- bzw. Arbeitsalltag: Zur Normenkollision am Beispiel des Gebet (Jörg Ballnus)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 08.07.2013.
  • Schächten im Namen Gottes: 'Sonderrecht' für Muslime im deutschen Rechtssystem? (Bilal Erkin)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 08.07.2013.
  • Rechtsgrundlagen von fiqh al-aqalliyāt - Rechtskonzept für Muslime in der Minderheit (Elhakam Sukhni)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 07.07.2013.
  • Muslimisches Leben außerhalb des Dār al-islām am Beispiel Siziliens (Hakkı Arslan)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 07.07.2013.
  • International Muslim Jewish Conference (Moussa Diaw)
    Summer School "Recht, Religion und Minderheiten", Sarajevo, 06.07.2013.
  • Der hohe Wert (faḍīla) von Wissen ('ilm) im Islam (Bilal Erkin)
    Vortragsreihe des Vereins für islamische Erziehung und Kultur, Bielefeld, 07.2013.
  • Gedenktag für Marwa El-Sherbini. Formen und Funktionen antimuslimischen Rassismus (Silvia Horsch-Al Saad)
    Universität Duisburg-Essen, 01.07.2013.
  • Islamische Theologie an deutschen Universitäten: Entwicklung, Probleme und Perspektiven (Bilal Erkin)
    Arbeitsgruppe Interreligiöser Dialog, Beckum, Juli 2013.
  • Interreligiöses Lernen in der beruflichen Bildung – islamischer BRU als neue Herausforderung am Lernort Berufsschule? (Jörg Ballnus)
    Tagung: Religionsunterricht im multireligiösen Kontext der beruflichen Bildung, Akademie der Diözese Stuttgart-Hohenheim, 24.06.2013.
  • Entstehungsgeschichte des Beschneidungsrituals und die Konstruktion von Männlichkeit (Elhakam Sukhni)
    Fishbowl-Gespräch im Rahmen der Dialogtagung des Bundesforum Männer "Beschneidung von Jungen", Berlin, 24.06.2013.
  • Tagung: "Religionsunterricht im multireligiösen Kontext der beruflichen Bildung." (Moussa Diaw)
    Stuttgart, 24.06.2013.
  • Präventionsarbeit mit Jungen (Michael Kiefer)
    Das Dialoggruppenprojekt „Ibrahim trifft Abraham“, Alevitische Förderation Köln, 21.06.2013.
  • Fremdenfeindlichkeit in Deutschland: Islamophobe Ressentiments am Beispiel der Beschneidungsdebatte (Elhakam Sukhni)
    Vortrag beim IMSU e.V., Universität Aachen, 21.06.2013.
  • Wie gefährlich sind Salafisten? (Moussa Diaw, gemeinsam mit Claudia Dantschke)
    Hannover, 20.06.2013.
  • MuslimInnen in Europa: Eine Reise durch 1001 Entdeckungen, Begegnungen und Irrtürmer (Melahat Kişi)
    Seminar mit SchülerInnen im Rahmen der JMCE Schülerakademie am 20.06.2013.
  • Marhamah – Mitgefühl aus islamischer Sicht in Anlehnung auf ausgewählte Begriffe des Korans (Yilmaz Gümüs)
    Vortrag im Rahmen einer Lehrveranstaltung der Evangelischen Theologie, Osnabrück, 19.06.2013.
  • Wissen ist Macht? Studium und Wissensaneignung aus islamischer Sicht (Yilmaz Gümüs)
    Absolventenfeier „ADABI 2013“, IRAB e.V. (Internationaler Ruhr Akademiker Bund), Philharmonie Essen.15.06.2013.
  • Interreligiöses Lernen (Moussa Diaw)
    Vortrag und Podiumsdiskussion, Tübingen, 13.06.2013.
  • Antisemitismus und Islamfeindlichkeit (Moussa Diaw)
    Duisburg, 09.06.2013.
  • Umweltethik im Islam. Beziehung zwischen Gott, Schöpfung und Mensch (Yilmaz Gümüs)
    Ringvorlesung der Ingenieurswissenschaften zum Thema „Umweltagenda“, Universität Essen, 06.06.2013.
  • Bildung und Integration als Prävention – Pädagogische Handlungsempfehlungen mit islamistischen Einflüssen unter muslimischen Jugendlichen (Michael Kiefer)
    Frankfurt, 06.06.2013.
  • Rolle des Islams auf der Universität (Moussa Diaw)
    Vortrag für Polizeiführungskräfte, Osnabrück, 05.06.2013.
  • Die Etablierung von Lehrstühlen für Islamische Theologie (Coskun Saglam)
    Vielfalt und Integration in Europa KAS, Berlin, 04.06.2013.
  • Die Verarbeitung der Anschläge des 11. Septembers 2001 in der arabischen Literatur (Elhakam Sukhni)
    Fachtagung: "Terror und Ästhetik – Literarische Terror Diskurse im interkulturellen Vergleich", Universität Osnabrück, 25.05.2013.
  • Ideologische Radikalisierung (Elhakam Sukhni)
    Workshop für die "Muslimische Jugendcommunity Osnabrück - MUJOS", Osnabrück, 21.05.2013.
  • Arbeit und Arbeitslosigkeit aus der Sicht des Islams (Bacem Dziri)
    Tagung "Arbeit ist das halbe Leben! Vom Umgang mit Arbeit und Arbeitslosigkeit in Christentum und Islam", Evangelischen Akademie Villigst, 18.5.2013.
  • Das System der klassischen Theologie des sunnitischen Islam (Jens Bakker)
    Europazentrale der IG Milli Görüş, Kerpen, 09.05.2013.
  • Das System der klassischen Theologie des sunnitischen Islam (Jens Bakker)
    Ringvorlesung der Fachschaft des Zentrums für Islamische Theologie der Universität Münster, 06.05.2013.
  • Historische Perspektiven des islamischen Rechts in Spanien und die aktuelle Präsenz der Scharia (Hakkı Arslan)
    Begegnungsseminar "Granada als kulturelles Zeugnis vielfältiger religiöser Strömungen in Andalusien -­ Christentum und Islam im Spiegel der Geschichte" der Konrad-Adenauer-Stiftung, Granada (Spanien), 01.-05.05.2013.
  • Respekt / Toleranz aus den jeweiligen religiösen Quellen. Wie wird der andere – traditionell – gesehen? (Silvia Horsch-Al Saad)
    Christlich-muslimisches Gesprächsforum „Anders sein – Anders sehen – Anders verstehen“, Berlin, 27.04.2013.
  • Die Islamische Theologie und der rechtliche Status des Islams in Deutschland (Elhakam Sukhni)
    Podiumsgespräch: „Islamic Studies in Germany“, Library of Iranian Parliament, Teheran, 19.04.2013.
  • Der Prophet Mohammad und Moral (Abdurrahim Kozalı)
    DITIB, Braunschweig, 17.04.2013.
  • Islam in Deutschland (Michael Kiefer)
    Stadt Oberhausen, 11.04.2014.
  • Kutlu Doğum Programı Açılış Konuşması (Abdurrahim Kozalı)
    DITIB, Nordenham 06.04.2013.
  • Kindergruppen in den Glaubensgemeinschaften - zu Geschlechtergerechtigkeit und Glaubenserziehung in muslimischen Gemeinden (Melahat Kişi)
    Trialogische Tagung "Religiöse Früherziehung" am 12.03.2013.
  • Der koranische Umma-Begriff in der Auseinandersetzung mit den vorangegangenen monotheistischen Religionen (Silvia Horsch-Al Saad)
    Theologisches Forum Christentum - Islam: Kirche und Umma. Glauben und Gemeinschaft in Christentum und Islam, Stuttgart-Hohenheim, 01.-03.03.2013.
  • Der Koran im Islamischen Religionsunterricht (Kathrin Klausing)
    8. Arbeitsforum für Religionspädagogik der Pädagogischen Stiftung Cassianeum, Rain am Lech, 28.02.2013.
  • Hingabe als ein ethisches Prinzip im IRU. Ontologisch-erkenntnistheoretische Grundlegung islamischer Bildung und Erziehung (Yilmaz Gümüs)
    Zentrum für Islamische Theologie Münster/ Osnabrück. Dienstliche Unterweisung IRU, 23.02.2013.
  • Niẓāmu l-ʿulūmi d-dīnīyati ʿinda ʾahli s-Sunnah (Jens Bakker)
    In arabischer Sprache an der Dānešgāh-e Adyān wa Mazāheb (Universität der Religionen) in Ghom (Iran), 18.02.2013.
  • Abraham im Trialog der monotheistischen Religionen (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion der Evangelischen Akademikerschaft, Bonn, 17.02.2013.
  • Neue religiöse Diskursgemeinschaften (Moussa Diaw)
    Universität Siegen, 02.02.2013.
  • Die Scharia - das islamische Rechtssystem (Esnaf Begic)
    Ökumenische Seminarreihe "Mit Muslimen im Gespräch" veranstaltet vom Katholischen Bildungswerk Icker und der Evangelischen Gemeinde Vehrte, Vehrte, 21.01.2013.
  • Die Diversität des Islams und die Pluralität der Muslime in einer historischen Skizze (Bacem Dziri)
    Seminar "Granada als  kulturelles Zeugnis vielfältiger religiöser Strömungen in Andalusien -  Christentum und Islam im Spiegel der Geschichte" der KAS, Facultad de Teología de Granada, 16.01.2013.
  • Die Josefsgeschichte aus muslimischer Perspektive (Bacem Dziri)
    Evangelische Friedenskirchengemeinde, Bonn, 16.01.2013.
  • Monatliche Vorträge zur Spiritualität im Islam im Lichte des Korans und der Prophetenüberlieferungen (Prof. Dr. Hüseyin Cinar)
    Mannheim, KUDEM

2012

  • Scharia- Eine Gefahr für das deutsche Recht? (Ibrahim Salama)
    Religionen im Gespräch, Gesprächspartner Prof. Dr. Mathias Rohe, Gesprächsleitung Prof. Dr. Wolfgang Reinbold, Hannover 13.12.2012
  • Politik und Religionsfreiheit (Elhakam Sukhni)
    Interreligiöse Podiumsdiskussion mit Rabbiner Janusz Pawelczyk-Kissin und Pfarrer Anselm Friederich-Schwieger, Universität Heidelberg, 12.12.2012.
  • Religionen im Internet (Kathrin Klausing)
    Suma e.V., Haus der Religionen, Hannover, 04.12.2012.
  • Dialog als Mittel der Präventionsarbeit (Michael Kiefer)
    Deutsche Islamkonferenz, Berlin, 04.12.2012.
  • Prinzipien einer islamischen Mitweltethik (Melahat Kişi)
    Lehrerfortbildung „Trialog der Kulturen: Mensch, Kreatur, Natur“, Landesinstitut für Schule in Bremen, 29.11.2012.
  • Salafismus: Warum wurde er zu einer gewalttätigen Ideologie? (Abdurrahim Kozalı). Osnabrücker Wissensforum, Osnabrück 23.11.2012.
  • Islam - Religion und Gesellschaftsmodell. Muslime in Deutschland - Zentrale Herausforderungen im Integrationsprozess (Moussa Diaw)
    Konrad-Adenauer-Stiftung, 16.11.2012.
  • Was den Koran für Muslime zum Heiligen Buch macht (Esnaf Begic)
    Vortragsreihe: „Koran trifft Bibel“, Wiesbaden, 15.11.2012.
  • Islamische Theologie am Beispiel Bosnien-Herzegowinas (Esnaf Begic)
    Tagung: „Islamische Studien im Kontext“, Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, 02.11.2012.
  • Ibrahims Erbe (Elhakam Sukhni)
    Islamische Studierenden Vertretung Duisburg, Universität Duisburg, 02.11.2012.
  • Das Verstehen des Herzens in der islamischen Epistemologie. Am Beispiel von al-Ghazali. (Yilmaz Gümüs)
    Islamischer Studentenverein der Universität Duisburg, 11.2012.
  • Youth Engagement to Counter Violent Extremism and Radicalization that Lead to Terrorism (Moussa Diaw)
    Joint Expert Roundtable of the OSCE Transnational Threats Department and the OSCE Office for Democratic Institutions and Human Rights, 22/23.10.2012.
  • Islamische Theologie und die Imamausbildung in Deutschland mit besonderer Berücksichtigung der Universität Osnabrück (Esnaf Begic)
    Kiwanis-Club Osnabrück, 22.10.2012.
  • Asch-Schatibi als Pionier islamischer Reformbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert (Kathrin Klausing)
    Summerschool des ZIIS, Granada (Spanien), 04.10.2012. (Link)
  • Ibn Ruschds Auseinandersetzung mit Al-Ghazalis Denken (Ibrahim Salama)
    Summerschool des ZIIS, Granada (Spanien), 04.12.2012
  • Das juristische Denken Ibn Rušds (Hakkı Arslan)
    Summerschool des ZIIS, Granada (Spanien), 05.10.2012.
  • Asch-Schatibi als Pionier islamischer Reformbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert (Kathrin Klausing)
    Summerschool des ZIIS, Granada (Spanien), 04.10.2012.
  • Historische Skizze des Islams in Andalusien im Kontext der gesamtislamischen Geschichte (Bacem Dziri)
    Summerschool des ZIIS, Granada (Spanien), 01.10.2012.
  • Gewalt und der Islam (Yilmaz Gümüs)
    8. Niedersächsischer Präventionstag, Niedersächsisches Justizministerium, 21.09.2012.
  • Mutter der Intoleranz?' (P. Sloterdijk) Wege und Abwege der Koranlektüre (Bacem Dziri)
    Evangelisches Forum, Bonn, 12.09.2012. 
  • Muslim Jewish Conference, Seminar und Workshops (Moussa Diaw)
    10.07.2012.
  • Religiöser und kultureller Pluralismus in islamischen Gesellschaften. Eine historische Skizze (Hakkı Arslan)
    Forum für Islam und Toleranz, Crailshaim, 22.06.2012.
  • Lehrerfortbildung (Jörg Ballnus)
    NRW, 30.06.2012
  • Toleranz im Islam (Esnaf Begic)
    Vortragsreihe "Toleranz in den Religionen", VHS Osnabrück, 06.06.2012.
  • "Warum lebt der am Schluss wieder?" Biblische Texte verstehen und lehren lernen (Sonja Strube)
    Lehrerfortbildung des DKV Sachsen, 06.2012.
  • Sprachen Heiliger Schriften und Ihre Auslegung (Moussa Diaw)
    Landesverteidigungsakademie Wien, IRF - Forum Ethik, 30.05.2012.
  • Männer Cafés und Moscheen in Duisburg-Hochfeld (Yilmaz Gümüs)
    Stipendiaten der Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin, 28.04.2012.
  • Bosnian Islam Today (Esnaf Begic)
    Symposium "Islam and Muslim Communities in Central Europe", Institute for Global Studies, University of Minnesota, Minneapolis/USA,  28.-29.04.2012.
  • Auf dem Weg durch den Koran (Jörg Ballnus)
    Melanchton-Akademie, Köln, 27.04.2012.
  • The Relationship between Muslims and Christians (Bacem Dziri)
    Tagung "One Year after Arab Spring" der "Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 16.04.2012.
  • Empowering Muslim Women in Germany (Kathrin Klausing)
    Konferenz Feminism and Islamic Perspectives: New Horizons of Knowledge and Reform, Women and Memory Forum, Kairo, 17.03.2012.
  • Religionen und Kulturen der Welt: Der Islam (Bacem Dziri)
    Seminar "Geschichte, heilige Stätten und wichtige Persönlichkeiten des Islams" der KAS, Wesseling, 10.03.2012.
  • Polizeihochschule Münster (Moussa Diaw)
    Münster, 07.03.2012.
  • Religiosität: Förderung oder Herausforderung für die Integration? Einige Überlegungen zur Lage der muslimischen Minderheit in Deutschland (Ibrahim Salama)
    Im Rahmen des Ahlan-Projekts zwischen der Universität Vechta und Al-Azhar Universität Kairo, März 2012.
  • Jenseitsvorstellungen im Islam (Bacem Dziri)
    Evangelischen Akademie, Bonn, 15.02.2012. 
  • Lehrerfortbildung (Jörg Ballnus)
    Niedersachsen, 13.02.2012.
  • Religiöse Erziehung in der Kita (Moussa Diaw)
    Fachtagung der Stiftung Ravensburger Verlag, Stuttgart, 02.02.2012.
  • Diversität und Pluralismus als Herausforderung für muslimische Studierende (Bacem Dziri)
    Tagung "Die ganze Welt am Campus!?" der Katholischen Akademie, München, 13.01.2012.
  • Bilder von Mann und Frau im Islam (Silvia Horsch-Al Saad)
    Gleichstellungskommission der Ev. Theologischen Fakultät, Universität Tübingen, 13.01.2012.
  • Integration in Niedersachsen - am Beispiel des Zentrums für Interkulturelle Islamstudien an der Universität Osnabrück (Bacem Dziri)
    Seminar der Junge Union Niedersachsen, Dötlingen-Altona, 7.01.2012.
  • Broader Approach to Matn-related Research on Authentification – Methodological Fingerprint of a Source through different Narrations on the Example of Aisha (Wolfgang Bauer)
    Workshop „Rethinking Authorship in Islamic Literature” der Universität Bayreuth, 2012.
  • al-Qurṭubī – Leben und Wirken (Wolfgang Bauer)
    Summerschool „Islamische Gelehrsamkeit auf europäischem Boden am Beispiel Andalusiens“, Granada, 2012.
  • Herausforderung Schriftverständnis (Wolfgang Bauer)
    Religionenforum Ottakring der Pfarre Maria Namen, Wien, 2012.
  • Prinzipien der Religionsfreiheit im Islam (Wolfgang Bauer)
    Kongress „Ich bin der ich bin – Die abrahamitischen Religionen und ihre Verantwortung für die Welt“, Goetheinstitut und Aristoteles Universität Thessaloniki, Thessaloniki, 2012.
  • Der Rabbi Jesus und die Frauen (Sonja Strube)
    Vortrag für das Katholische Bildungswerk im Rheinisch-Berg. Kreis: Odenthal, Wermeslkirchen, Bensberg, 2012.
  • Maria und Magdalena (Sonja Strube).
    Lehrerfortbildung des Bistums Osnabrück, 2012.
  • Egalität in der Jesusgemeinschaft (Sonja Strube)
    Zwei Workshops mit Vortrag bei der Jahrenstagung der GefängnisseelsorgerInnen in Deutschland, 2012.

2011

  • Islamische Theologie in Deutschland unter dem Aspekt der innermuslimischen Akzeptanz (Esnaf Begic)
    Fachtagung "Die Zukunft der Weiterbildung von Imamen und SeelsorgerInnen in Österreich“, Universitätslehrgang „Muslime in Europa“, Universität Wien, 17.12.2011.
  • Glaube im Dialog (Jörg Ballnus). Kifas Kassel, 11.12.2011
  • Islamismus: Perspektiven - Positionen - Präventionen (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 22.11.2011.
  • Islamische Bildungsperspektiven mit bosnischen Impulsen an deutschen Hochschulen (Esnaf Begic)
    Tagung „Brückenschläge II – Der „bosnische Islam“ – ein europäisches Zukunftsmodell?“, Katholischen Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 18.-19.11.2011.
  • Merkmale der mekkanischen Offenbarungsperiode des Korans und Charakteristika der Missionierungsarbeit des Propheten Muhammad in Mekka (Esnaf Begic)
    Fortbildungsseminar für Jugendliche und junge Erwachsene, ATIB (Avrupa Türk Islam Birliği) , Darmstadt, 12.11.2011.
  • Zwischen Integration und Agitation - Vom Zusammenleben von Christen und Muslimen in Deutschland (Bacem Dziri)
    Theologisches Zentrum der Abt Jerusalem Akademie, Braunschweig, Dötlingen-Altona, 12.11.2011.
  • Islamismus in Deutschland - Gefahr für unsere Demokratie? (Moussa Diaw)
    Symposium des Verfassungsschutz Niedersachsen, 02,11,2011,
  • Islamic Education in Germany (Jörg Ballnus)
    Dushanbe/Tadschikistan, 01.11.2011 und 01.02.2012.
  • Islamischer Religionsunterricht und Christliche Gemeinschaftsschule (Jörg Ballnus)
    Akademie Bad Boll, 09.11.2011.
  • The German Islam Conference (Jörg Ballnus)
    Workshop: Political Affiliations and Identities in Law and Society, Lichtenberg-Kolleg, Georg-August-Universität Göttingen, 01.-02.11.2011.
  • Vortrag (Moussa Diaw)
    The Global Forum for Counter Radicalisation (GFCR) Paris, 25/26.10.2011.
  • Vortrag (Moussa Diaw)
    Polizeihochschule Münster im Schulungszentrum Brühl, 24.10.2011.
  • Islamisierte Radikalisierung - Ursachen und Lösungen (Bacem Dziri)
    Volkshochschule, Bonn, 17.10.2011.
  • Traditions of Martyrdom in the Modern Middle East (Silvia Horsch-Al Saad)
    International Workshop: Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (15.10.2011).
  • Auf dem Weg durch den Koran (Jörg Ballnus)
    Evang. Sozialseminar Lienen, 12.10.2011.
  • Absolventinnenfortbildung für Absolventinnen der kfd-Ausbildung zur Geistlichen Leiterin (Sonja Strube)
    10.2011.
  • Der Beitrag des Islamunterrichts zum Integrationsprozess (Esnaf Begic)
    Kreisverband der „Europa Union“, Stadt Vechta, 21.09.2011.
  • Gewaltprävention in der Mädchen- und Burschenarbeit unter besonderer Berücksichtigung der kulturellen Pluralität“ (Moussa Diaw)
    Fachsymposium: Landtag NÖ, Fachstelle Gewaltprävention, 28.09.2011.
  • Religionsfragen - Interreligiöse Vielfalt in der Stadt (Bacem Dziri)
    Vortrag beim "Kulturkongress des Evangelischen Kirchentags", Berlin, 16.09.2011.
  • Die neue Imam-Ausbildung (Bacem Dziri)
    Katholisches Bildungswerk, Bonn, 14.09.2011
  • Podiumsdiskussionsteilnehmer (Moussa Diaw)
    Podiumsdiskussion zu den Auswirkungen von 9/11 in Duisburg, 11.09.2011.
  • "Christlich-Islamische Beziehungen im europäischen Kontext" - Das Christentum aus islamischer Sicht (Moussa Diaw)
    Studienwoche Akademie Diöz. Rottenburg-Stuttgart, 17/22.07.2011.
  • Die Deutsche Islam Konferenz – Forum für Integration? (Moussa Diaw)
    Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland, 15.07.2011.
  • Radikalisierung unter Muslimen - Ursachen und Gegenmaßnahmen (Bacem Dziri)
    Islamische Studentenvereinigung Düsseldorf, Universität Düsseldorf, 22.06.2011.
  • Die bosnisch-herzegowinischen Muslime in Deutschland und ihre religiöse Organisation (Esnaf Begic)
    Kolloquium der Ost- und Südosteuropäischen Geschichte, Universität Leipzig, 31.05.2011.
  • „Identitätsfindung jugendlicher  MigrantInnen zwischen Herkunfts- und Aufnahmegesellschaft" (Moussa Diaw)
    Fachtagung der österr. Berufsausbildungsassistenz. Wien, Kardinal König Haus, 26.05.2011.
  • IRU und seine Verhältnis zum Judentum (Jörg Ballnus)
    Christlich-Jüdische Gesellschaft Osnabrück, 23.05.2011.
  • Meinungsverschiedenheiten im Islam - Zur islamischen Kultur des Streitens (Bacem Dziri)
    Islamische Hochschulvereinigung Münster, Universität Münster 23.05.2011.
  • Schulgottesdienst aus islamischer Perspektive (Jörg Ballnus)
    13.05.2011
  • Wissensvermittlung und-weitergabe und die Rolle weiblicher islamischer Gelehrter (Kathrin Klausing)
    VII. Internationales Rudolf-Otto-Symposium, Marburg, 13.05.2011.
  • Gott und Gewalt – Was verstehen die Weltreligionen unter Gewalt? (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion der Evangelischen Studentengemeinde, Heidelberg, 11.05.2011.
  • Konstruktion von Geschlechterrollenvorstellungen – Best Practice Beispiele (Kathrin Klausing)
    Aktionsbündnis muslimischer Frauen, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bonn, 10.05.2011.
  • Religiöser Extremismus bei den Kindern Abrahams - Aus der Sicht von Judentum, Christentum und Islam (Moussa Diaw)
    Osnabrück, 09.05.2011.
  • Der Islam – eine europäische Tradition (Silvia Horsch-Al Saad)
    Gastvortrag Urania Berlin (12.04.2011).
  • Bosnien-Herzegowina in der österreichisch-ungarischen Monarchie (Esnaf Begic)
    10.04.2011.
  • Islamische Religionspädagogik als Studienfach an der Universität Osnabrück (Esnaf Begic)
    NRWAB e.V. - Nordrhein-Westfälischer Akademikerbund, Universität Duisburg, 30.03.2011.
  • Nähe und Ferne Gottes im Christentum und Islam (Esnaf Begic)
    Koreferent zum Thema aus der Sicht der Bibel: Prof. Horst Pohlmann, Evangelisches Gemeindehaus St. Katharinen, Osnabrück, 24.03.2011.
  • Die Perspektive des Islam auf Gott und Jesus (Jörg Ballnus)
    Osterholz-Scharmbeck, 01.03. 2011
  • Manchmal hilft nur ein Wunder – Heil und Heilung im Film (Silvia Horsch-Al Saad)
    Tagung, Evangelische Akademie Berlin, 26.02.2011.
  • IRU in Niedersachsen (Jörg Ballnus)
    Didacta, 13.02.2011.
  • Heilung, Hybris & Hormone – Der Nutzen der modernen Stammzellforschung im Spiegel menschlicher Würde (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion der AG-Bioethik der Universität Osnabrück, 19.01.2011.
  • Gottes Nähe und Ferne aus der Sicht des Korans (Esnaf Begic)
    Christliche Gebetswoche „Zusammen glauben, feiern, beten!“. Auferstehungsgemeinde in Kloster Oesede, Georgsmarienhütte, 18.01.2011.
  • Geschichte, dem Phänomen sowie den Effekten der beharrlichsten menschenfeindlichen Einstellungen. WS 2010/11 (Moussa Diaw)
    Seminar Prof. Dr. Kassis, Osnabrück, 11.01.2011.
  • Religion und Gewalt bei muslimischen Jugendlichen, 10.01.2011.
  • Das Friedenspotential im Islam (Wolfgang Bauer)
    Ökumenischen Herbsttagung 2011, KPH-Wien, KPH-Edith Stein, Institut für Fortbildung der evangelischen RL, Salzburg, 2011.
  • Gemeinschaft und Recht im Islam, Zusammenleben in Europa (Wolfgang Bauer)
     „Basiskurs Begegnung mit dem Islam“, Theologische Kurse der Katholischen Kirche Österreichs, Wien, 2011.
  • Islam, Demokratie und Wählen (Wolfgang Bauer)
    Projekt „Mustafa“ der Muslimischen Jugend Österreich mit dem Bundesministerium für Wirtschaft Familie und Jugend, 2011.
  • Philosophiewerkstatt zu Texten Hannah Arendts (Sonja Strube)
    Evangelischen Akademie Oldenburg, 2011.
  • Einführung in die Feministische Theologie (Sonja Strube)
    Seminarblock im Rahmen der kfd-Ausbildung zur Geistlichen Leiterin/Begleiterin für den kfd-Bundesverband, 2011.
  • "Der Islam als Integrationsproblem" (Moussa Diaw)
    Weiterbildung für Pädagogen/innen. Pädagogische Hochschule d. Bundes OÖ, 2011

2010

  • Zur Bedeutung der Studiengänge der Islamischen Theologie an deutschen Universitäten (Esnaf Begic)
    B.I.N. – Bergkamener Interkulturelles Netzwerk, Bergkamen, 08.12.2010.
  • Integrationspolitische Bedeutung der Islamischen Theologie (Esnaf Begic)
    4. Liberaler Ladies Lunch der FDP Niedersachsen. Papenburg, 4.12.2010.
  • Fremdenfeindlichkeit, Deutschenfeindlichkeit, Antisemitismus (Moussa Diaw)
    30.11.2010.
  • Die Wahrheit der Anderen aus islamisch-theologischer Sicht: Der Islam schaut auf Judentum und Christentum (Esnaf Begic)
    Katholische Akademie des Bistums Limburg, Frankfurt a.M., 23.11.2010.
  • Islamische Theologie in Deutschland aus integrations- und sicherheitspolitischer Perspektive (Esnaf Begic)
    AK „Migranten in der CDU“ der CDU Niedersachsen, Hannover, 22.11.2010.
  • Muslimisches Leben in Bonn (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion Volkshochschule, Bonn, 22.11.2010.
  • Islamische Religion als Grundlage für die Charakterisierung der Diaspora bosnisch-herzegowinischer Muslime (Esnaf Begic)
    Symposium „Osmanen und Islam in Südosteuropa III.“, Kommission für interdisziplinäre Südosteuropa-Forschung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, 10.11.2010.
  • Grüne Umweltbildung (Bacem Dziri)
    Tagung: „Wie ‚grün‘ ist der Islam? Umwelt- und Klimaschutz mit muslimischer Perspektive“ der Evangelischen Akademie, Loccum, 06.11.2010.
  • Neuer Antisemitismus – Globalisierte Projektionen in der Migrationsgesellschaft (Moussa Diaw)
    Evangelische Akademie Arnoldshain, 22/24.10.2010.
  • Die Menschenrechte im interreligiösen Dialog – Konflikt oder Integrationspotential? (Moussa Diaw)
    Interdisziplinäres Forschungsforum „Religion im kulturellen Kontext“ an der hannoverschen Leibniz Universität, 22.10.2010.
  • Probleme mit der Religionsfreiheit? Jüdische, christliche, muslimische Perspektiven (Moussa Diaw)
    Diözese Würzburg gemeinsam mit Dr. Rachel Herweg (Judaistin, Berlin), Prof. Dr. Dr. Klaas Huizing (Universität Würzburg, Evangelische Theologie), 05.10.2010.
  • Jesus und Muhammad (Esnaf Begic)
    Vortrag für die Lehrer der Haupt- und Realschule „Michaelschule“ Papenburg gemeinsam mit der Beauftragten für den Dialog mit den nichtchristlichen Religionen des Bistums Osnabrück, Papenburg, 23.09.2010.
  • Fasten im Islam (Esnaf Begic)
    Iftar-Essen der „Schura" Niedersachsen für die Vertreter aus der Politik, Religion und Wissenschaft, Braunschweig, 25.08.2010.
  • Der Islam in Bosnien – Ein Modell für Europa? (Esnaf Begic)
    Symposium zum Thema „Der Friede zwischen den Religionen in Europa“ im Rahmen des Osnabrücker Programms „Gastprofessur für Frieden und Globale Gerechtigkeit“ der jüdischen Kulturphilosophin Prof. Dr. Dr. h.c. Eveline Goodman-Thau, 25.06.2010.
  • Islamfeindlichkeit, Islamophobie oder antimuslimischer Rassismus – Hintergründe, Strukturen und Gegeninitiativen (Bacem Dziri)
    Seminars der Hertie-Stiftung, Bonn, 24.06.2010.
  • Erwachsenenbildung in den Moscheegemeinden (Esnaf Begic)
    Tagung „Imame und Moscheegemeinden im Integrationsprozess – Aspekte islamischer Gemeindepädagogik.“ Konrad-Adenauer-Stiftung/Zentrum für interkulturelle Islam-Studien der Universität Osnabrück, Berlin, 15.06.2010.
  • Muslimische Jugendarbeit als Chance gegen Radikalisierung (Bacem Dziri)
    Tagung „Imame und Moscheegemeinden im Integrationsprozess – Aspekte islamischer Gemeindepädagogik.“ Konrad-Adenauer-Stiftung/Zentrum für interkulturelle Islam-Studien der Universität Osnabrück, Berlin, 15.06.2010.
  • Islamische Seelsorge - Von der theologischen Grundlegung zur Praxis psychosozialer Betreuung (Moussa Diaw)
    Evangelische Akademie Enkenbach, 11/13.06.2010.
  • Das Liebesgebot der Religionen und die knallharte Wirklichkeit (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion der Evangelischen Studentengemeinde (ESG), Heidelberg, 26.05.2010.
  • Soziales Verhalten des Gesandten Muhammad im Lichte der Ahadith (Bacem Dziri)
    Vortrag der Islamischen Hochschulgemeinde, Hamburg, 23.04.2010.
  • Mohammed als Vorbild und Erzieher (Esnaf Begic)
    Veranstaltung der Osnabrücker Moscheegemeinden zum Geburtstag des Propheten Mohammed „Prophet Muhammad als Segen für die Menschheit“, Osnabrück, 21.04.2010.
  • Role of Religion in Promoting Inclusion or Exlusion from a German Muslim View (Bacem Dziri)
    Christlich-Muslimisches Young Leaders Forum der Evangelischen Akademie, Loccum, 26.03.2010.
  • "Wie soll ich das verstehen?!" Kommunikation mit Muslimen im Schulalltag“(Moussa Diaw)
    Pädagogische Hochschule der Diözese Linz, 09/10.03.2010.
  • Islam, Schule und Gesellschaft (Moussa Diaw)
    Pädagogische Hochschule des Bundes Oberösterreich, 25.02.2010.
  • Islamischer Religionsunterricht in Deutschland und der Studiengang der Islamischen Religionspädagogik an der Universität Osnabrück (Esnaf Begic)
    Oldenburger Schulrätekonferenz, Ahlhorn/Oldenburg, 22.02.2010.

vor 2010

  • Perzeption der Muslime in Deutschland (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion der Muslimischen Hochschulgemeinde, Mannheim, 03.11.2009.
  • Konfessionalismus im Islam (Esnaf Begic)
    Christlich-Islamische Gesellschaft Karlsruhe, Karlsruhe, 17.06.2009.
  • 60 Jahre Grundgesetz: Muslime im demokratischen Verfassungsstaat (Bacem Dziri)
    Podiumsdiskussion zur "Langen Nacht der Demokratie" der Bundeszentrale für Politische Bildung (BpB), Bonn, 23.05.2009.
  • Was sollen und können muslimische Jugend-Organisationen zur gesellschaftlichen Entwicklung beitragen? (Bacem Dziri)
    Evangelischen Akademie, Loccum, 15.5.2009.
  • Islamische Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina: Geschichte, Organisation und Struktur (Esnaf Begic)
    AK „Integration“ des Bistums Essen, Mülheim/Ruhr, 14.10.2008. 
  • Wie demokratiefähig ist der Islam? (Bacem Dziri)
    Friedrich-Ebert-Institut, Bonn, 18.06.2008.
  • Tedžvid – naučna disciplina o ispravnom učenju Kurana (Tajwid – Wissenschaftsdisziplin über die korrekte Rezitation des Korans) (Esnaf Begic)
    Seminar für die bosnischen Imame der Region Nordrhein-Westfalen, Wuppertal, 31.01.2007.
  • Sufizam i mistika u Islamu (Sufismus und Mystik im Islam) (Esnaf Begic)
    Seminar für die bosnischen Imame der Region Nordrhein-Westfalen, Castrop-Rauxel, 24.05.2006.

Sonstiges

  • Inklusion durch Schulverpflegung (Diaa Hassanein)
    Alle an einen Tisch - Religiöse und weltanschauliche Speisevorschriften in der Schulverpflegung, Hochschule Osnabrück.
  • Blood and Sacrifice. Entangled Genealogies in the Writings of Abdallah Azzam (Silvia Horsch-Al Saad)
  • Entscheidung für einen Weg? (Silvia Horsch-Al Saad)
    Kommentar zum Film ‚Shahada‘ von Burhan Qurbani
  • Theologische und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Martyrium am Beispiel des modernen dschihadistischen Märtyrerkults (Silvia Horsch-Al Saad)
  • Entwicklung der Islamischen Theologie und Religionspädagogik in Deutschland (Kathrin Klausing)
    Migration, Integration, Religiosität