Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

Einführungswoche am IIT: Informationen für Erstsemester

Liebe Erstsemester,

seien Sie herzlich Willkommen! Über diese Seite erhalten Sie nähere Informationen zu unserer Einführungswoche am IIT (11.-15. Oktober 2021). 

Auch in diesem Jahr werden Sie seitens Ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen im Rahmen von Informationsveranstaltungen auf den Einstieg ins Studium vorbereitet. Die Raumnummern der Veranstaltungen im Rahmen der Einführungswoche sind:

Montag, 11.Okt., Raum  22/B01 (Gebäude 22)*
Dienstag, 12. Okt.,  Raum 1/106, 1/114, 1/214 (Gebäude 1)*
Donnerstag 14. Okt., Raum 22/104, 22/105, 22/106 (Gebäude 22)*

Die Veranstaltungen sind wie folgt aufgeteilt:
Dienstag: 
Gruppe IT: 1/106
Gruppe Lehramt: 1/114
Gruppe 2FB: 1/214

Donnerstag:

Gruppe IT: 22/104

Gruppe Lehramt: 22/105
Gruppe 2FB: 22/106

Der *Lageplan findet zu den Gebäuden und Räumen der Universität Osnabrück kann hier eingesehen werden:

Ausführliche Informationen zur "Erstiwoche am IIT" finden sich hier. Zudem findet eine Semesteranfangsfeier am Mittwoch, den 03. November 2021 in der Zeit von 12.00 bis 13.30 Uhr statt (Ort wird noch bekanntgegeben!).

Sowohl die Teilnahme an der "Erstiwoche" als auch an der Semsteranfangsfeier ist nur mit einer vorherigen Anmeldung über diesen Link möglich. Die Anmeldefrist ist bis zum 06. Oktober 2021.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihnen vom 04.-07. Oktober 2021 auch ein "Propädeutikum Arabisch" anbieten werden, in welchem wir Ihren Kenntnisstand einordnen wollen, um die künftigen Inhalte und Zuordnungen bedarfsgerecht auswählen bzw. vornehmen zu können (es handelt sich nicht um eine Prüfung). 

Alle weiteren Details erhalten Sie in Kürze über diese Seite.  

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Kollegium des IIT!

Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft - Neuer Masterstudiengang mit dem Schwerpunkt Muslimische Wohlfahrtspflege startet zum Wintersemester

Migration hat die Gesellschaft in Deutschland in vielfältiger Weise beeinflusst und verändert. In der Sozialen Arbeit gehören die Begegnungen mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte längst zum beruflichen Alltag. Mit einem neuen Masterstudiengang „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“ setzt die Universität Osnabrück einen besonderen Schwerpunkt auf die Muslimische Wohlfahrtspflege. Der Studiengang am Institut für Islamische Theologie startet zum Wintersemester 2021/22.

Ankündigungen

Workshop "Im Alter Heimat finden: Interkulturelle und Interreligiöse Altenhilfe"

Workshop "Im Alter Heimat finden: Interkulturelle und Interreligiöse Altenhilfe" in der katholischen Akademie "Die Wolfsburg" in Mühlheim/Ruhr am 24.11.2021.

10 Jahre HIKMA: Die erste islamtheologische Zeitschrift in Deutschland

Offenbarung und Sprache: Hermeneutische und theologische Zugänge aus christlicher und islamischer Perspektive

Margit Eckholt/Habib El Mallouki (Hrsg.)

Religionen und der globale Wandel

Reinhold Mokrosch/Habib El Mallouki (Hrsg.)

Niedergangsthesen auf dem Prüfstand / Narratives of Decline Revisited

Bacem Dziri / Merdan Güneş (Hrsg.)

Dialektisches Ringen zwischen Tradition und Moderne. Mustafa Sabris Positionierung zu den theologischen und intellektuellen Herausforderungen in der Spätphase des Osmanischen Reiches (19.–20. Jh.)

Merdan Güneş

Muslimische Bildungs- und Erziehungsvorstellungen. Die Erwartungen von Eltern und Lehrkräften an den islamischen Religionsunterricht

Turunç Sultan Tufan-Destanoğlu

Avicenna – ein Universalgelehrter: Eine gegenwärtige Analyse des Prinzen der Philosophen Ibn Sīnā

Merdan Güneş (Hg.)

Universitäre Partner und Vernetzung

Institut für Evangelische Theologie

Institut für Katholische Theologie

Graduiertenkolleg "Religiöse Differenzen gestalten"

Forschungsnetzwerk "Religion als Faktor der Radikalisierung?"