Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Fatih Mert, M.A.
 

Institut für Islamische Theologie

Universität Osnabrück

Kamp 46/47
49074 Osnabrück

Raum:51/215
Telefon:+49 541 969-6285
Fax:+49 541 969-6227
E-Mail:fatih.mert@uni-osnabrueck.de
Sprechzeiten:nach Vereinbarung
Foto Fatih Mert, M.A.
DOKTORAND
Themengebiet: Juristische Koranauslegung (at-tafsīr al-fiqhī) & Rechtsbezogene Verse des Korans (āyāt al-aḥkām)
WERDEGANG UND TÄTIGKEITEN
• 1986 geboren in Heidelberg
• Studium der Islamischen Religionswissenschaft, Jüdisch-Christlischen Religionswissenschaft und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt a.M.
• Thema der Magisterarbeit: „al-Qawāʿid al-fiqhiyya: Maximen in der islamischen Jurisprudenz am Beispiel des osmanischen Gesetzbuches Maǧallat al-aḥkām al-ʿadliyya“
• 2005 bis 2009 Redaktionsleiter und Autor der deutsch-türkisch-sprachigen Zeitschrift „Yeni Gençlik“
• seit 01/2011 Vorstandsmitglied im Institut für Islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit e.V. (IFIS & IZ)
• seit August 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Interkulturelle Islamstudien (ZIIS) / Institut für Islamische Theologie (IIT) an der Universität Osnabrück
ARBEITS- UND FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE
• Koranwissenschaften (ʿulūm al-qurʾān), Koranexegese (tafsīr) und ihre Methodologie (uṣūl at-tafsīr)
• Islamisches Recht (fiqh) und seine Quellen- und Methodenlehre (uṣūl al-fiqh)
• Islamische Mystik (taṣawwuf)
• Islamische Frühzeit
PUBLIKATIONEN
•  "Islamische Mystik und Imām Rabbānī". Bericht über eine Summer School zum 450. Geburtsjahr des indischen Gelehrten Aḥmad as-Sirhindī (1564-1624) in Istanbul und Bursa (Türkei) vom 14. bis 21. April 2014. In: Hikma - Journal of Islamic Theology and Religious Education, Vol. 5, Nr. 9, Oktober 2014, S. 193-199 (mit Elhakam Sukhni, M.A.)

•  „Reise zur Wiege des Osmanischen Reichs“. Summer School zum Thema „Islamische Mystik und Imām Rabbānī“ in Istanbul und Bursa. In: Islamische Zeitung, 15.05.2014 (mit Souheil Thabti, M.A.) 
http://www.islamische-zeitung.de/?id=17925
 

•  40 Weisheiten des Propheten Muhammad. Universität Osnabrück, Institut für Islamische Theologie, 05/2015 (Übersetzung von 40 Prophetenaussprüchen aus dem arabischen Original ins  Deutsche, Englische und Türkische)
http://www.islamische-theologie.uni-osnabrueck.de/forschung/publikationen/40_weisheiten_des_propheten_muhammad.html

•  "Die 99 islamischen Rechtsmaximen (al-qawāʿid al-fiqhiyya) in der osmanisch-ḥanafītischen Zivilrechtskodifikation Maǧallat al-aḥkām al-ʿadliyya". In: Hikma - Journal of Islamic Theology and Religious Education, Vol. 7, Nr. 2, Oktober 2016, S. 170-194.

•  "Koranwissenschaften". In:  Bülent Uçar (Hrsg.), Einführung in die Islamische Theologie, Frankfurt 2017 (in Vorbereitung) (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

VORTRÄGE
• „Imām Rabbānī als Exeget und seine Herangehensweise an den Koran“ (İmâm-ı Rabbânî'nin Tefsirciliği ve Kur'ân Ayetlerine Yaklaşımı), Vortrag im Rahmen der Summer School "Islamische Mystik und Imām Rabbānī", Istanbul/Bursa (Türkei) - 19. April 2014
AUFGABENBEREICHE AM IIT
• Forschung
• Lehre
• Verwaltung
LEHRVERANSTALTUNGEN
Sommersemester 2016
• IT-EM_KW: Hauptthemen des Koran (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• Modul 2.2: Hauptquellen des Islam – Koran II (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-PM_KW: Profilmodul Koranexegese: tafsīr bi-r-riwāya (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-PM_KW: Profilmodul Koranexegese: tafsīr bi-l-išāra (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)


Wintersemester 2015/2016
• Modul 2.1: Hauptquellen des Islam – Koran I (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-EM_KW: Einführung in die Koranwissenschaften (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-MA_KEX: Mastermodul Koranexegese: tafsīr bi-d-dirāya (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-MA_KEX: Mastermodul Koranexegese: tafsīr bi-l-išāra (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

Sommersemester 2015
• IT-EM_KW: Hauptthemen des Koran (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• Modul 2.2: Hauptquellen des Islam – Koran II (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-PM_KW: Profilmodul Koranexegese: tafsīr bi-r-riwāya (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-PM_KW: Profilmodul Koranexegese: tafsīr bi-l-išāra (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)


Wintersemester 2014/2015
• Modul 2.1: Hauptquellen des Islam – Koran I (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-EM_KW: Einführung in die Koranwissenschaften (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-VM_KW: Die Suren des Korans unter Berücksichtigung der Koranwissenschaften - Modulteil 1 (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

Sommersemester 2014
• IT-EM_KW: Hauptthemen des Koran (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• Modul 2.2: Hauptquellen des Islam – Koran II (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

Wintersemester 2013/2014
• Modul 2.1: Hauptquellen des Islam – Koran I (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-EM_KW: Einführung in die Koranwissenschaften (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• IT-VM_KW: Die Suren des Korans unter Berücksichtigung der Koranwissenschaften - Modulteil 1 (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

Sommersemester 2013
• IT-EM_KW: Hauptthemen des Koran (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar & Kathrin Klausing, M.A.)
• Modul 2.2: Hauptquellen des Islam – Koran II (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)

Wintersemester 2012/2013
• IT-EM_KW: Einführung in die Koranwissenschaften (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar & Kathrin Klausing, M.A.)
• Modul 2.1: Hauptquellen des Islam – Koran I (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
• Modul 7.3: Einführung in die Koranrezitation (mit Souheil Thabti, M.A.)

Sommersemester 2012
• Modul 5.1: Einführung in die islamische Mystik (mit Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar)
Daten ändern door-enter