Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Forschungsprofil Islamische Theologie und Religionspädagogik

Das Fachgebiet “Islamische Theologie und Religionspädagogik” beschäftigt sich hauptsächlich mit der Frage, wie eine moderne Pädagogik mit den zentralen Bestandteilen der Islamischen Theologie in Zusammenhang gebracht werden kann, damit die curriculare Vermittlung der islamischen Religion bekenntnisgebunden und lebensnah in den öffentlichen Schulen ermöglicht wird.

Die Professur für Islamische Theologie und Religionspädagogik ist daher an der Entwicklung von verschiedenen Lehrplänen, Kerncurriculas, Schulbüchern und Materialien für den islamischen Religionsunterricht beteiligt. Grundlage dieses Kerncurriculums sind die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz. Daneben ist auch die Geschichte, theoretische Grundlegung, Konzepterarbeitung von islamischer Bildung und Erziehung, sowie die Gemeindepädagogik und Seelsorge von besonderer Relevanz für die Aktivitäten des Lehrstuhls.

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Bülent Uçar



Für eine Übersicht an Dissertationen des Lehrstuhls klicken Sie HIER.